Aktuelle Zeit: 22. Jun 2018, 15:02  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
 NEWS 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Singen(Htwl.)
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Mit Zitat antworten
Beitrag NEWS
Hallo,

es wurde gestern ja bereits von Sam in einem anderen Forenbereich angekündigt, dass heute ein Problem auf den Tisch kommt das schon sehr lange einen Teil der Community beschäftigt. Den Rest sicher auch würden sie davon wissen.

Und da knüpfe ich direkt hier an meinen Post von vor 4 Wochen an den ihr eins weiter oben lesen könnt. Jetzt verstehen evtl. manche auch was ich damals damit meinte. Das wird jetzt obwohl wir nur Beispiele aufführen werden einige Doppelposts, also dauert etwas. :D

Viele Spieler sind bereits gespannt was nun passiert. Wird dieser Post sofort zensiert und ausgeblendet? Erste Bannungen erfolgen wegen Verleumdung? Wir verleumden niemanden und Lügen auch nicht. Dann hätte ma uns bereits vor 8 Wochen bannen müssen. Bzw. das Team hätte nicht so reagiert wie es nun mal reagierte und man hätte uns nicht signalisiert das man das Problem ebenfalls erkannt hat und etwas dagegen tun will!

Die entsprechenden Teamler wissen seitdem das es hierzu kommen kann, das wir schreiben was wir wissen und sich die letzten Wochen zwischen SV, Team und einigen Spielern zugetragen hat, sollte nicht erstnhaft versucht werden etwas dagegen zu tun bzw. der Sache richtig nachgegangen werden. Admin hin oder her, wenn Teamler und Admins bei SGG mitspielen dürfen, was ihr gutes Recht ist, dann sollen sie aber auch wie wir anderen Spieler behandelt werden wenn sie Mist gebaut haben!

Ihr hattet lange genug Zeit 8 Wochen sind mehr als genug. Also zensiert es, bannt mich, es werden andere meinen Platz einnehmen und wir werden diese Texte die nun folgen verbreiten in der Community dazu brauchen wir nicht das Forum. Doch es gibt euch die Chance evtl. noch was zu retten, oder kehrt es weiter unter den Teppich. Uns kann es egal sein da wir eh aufhören mit SGG.

Das Problem existiert bereits über 1 Jahr und war mit einer der wichtigsten Gründe für die meisten damals beteiligten Allianzen auf Seiten des Widerstandes den Ori Krieg zu beginnen. Dieser Grund wurde nie offen ausgesprochen. Man zog nicht in den Krieg weil man sich an den Ori messen wollte, oder nur weil sie so stark waren. Nein, für die meisten Allianzen die damals im Widerstand waren, war es ihre Überzeugung das auf Seiten der Ori nicht fair gespielt wird.

Sponsor (Spieladmin), alias Adria führte damals die Ori an und auf ihm sind auch die ganzen Beweggründe zurückzuführen, weshalb man den Eindruck hatte das einiges nicht mit rechten Dingen zugeht. Über die vielen Ereignisse die damals dazu führten das der Widerstand zu diesem Eindruck kam, gehe ich jetzt nicht weiter ein, dass liegt zu lange zurück. Jedoch soll hier erwähnt sein wann das Ganze erstmals aufgefallen ist.

Nach dem Orikrieg folgte eine Zeit (ca. August-November) in der Hoffnung aufkeimte das die extreme Schummelei ein Ende hat, denn Adria unterstützte zwar weiter Spieler mit Schiffen und Ressourcen, aber in einem erträglichen Maß. Auch wenn weiterhin klar war das diese Unterstützungen nicht aus spielrealen Quellen stammen kann, wurde es toleriert. Das der Adria Account selbst zwar weiterhin über die unrealistischsten Schiffsmengen und Ressourcen verfügte, sah man zähneknirschend hinweg.

Doch ab Dezember letzten Jahres ging es wieder mehr und mehr los. Und immer näher kam man den alten Zuständen wie zu den Ori Zeiten. Und hier werde ich nun ansetzen, denn das ist ein Zeitraum der vielen noch in Erinnerung sein müsste.

Oft wurde das Pushen von Adria kritisiert. Und viele User vertreten die Meinung man kritisierte ihn nur weil man neidisch war, oder weil es der NR1 Spieler war, oder sagten na und wenn er nun mal über solche Res Mengen und Schiffe verfügt darf er genau wie andere auch AGB konform pushen. Seitens der Kritiker wurde immer so argumentiert das Adrias Pusherei nicht vergleichbar wäre mit den Pushmöglichkeiten aller anderen Accounts die direkt nach Adria kamen. Und das dieses massive Pushen so extrem sei das Spieler Ressourcen und Schiffe erhielten wo ein sehr aktiver Raider Wochen gar Monate braucht um das selber zu erarbeiten. Oft nannte man das massive Beeinflussung der Spielbalance.

In Wahrheit war es nicht das Pushen allein, sondern die Überzeugung dahinter, das dieses Pushen eigentlich nicht möglich ist von den eigenen Res und Schiffen im Account Adria ganz zu schweigen. Punky, Sam, früher Wocky und einige andere versuchten in Zahlreichen Gesprächen mit Sponsor im klar zu machen wie schlecht dieses Pushen für das Spiel ist und wie massiv er damit die normale Spielentwicklung beeinflusst. Das dies extremen Frust bei allen auslöst die das mitbekommen. Warum soll man 2-3 Monate jeden Tag 3-4 Stunden stupide Farmkords eingeben wenn andere die Früchte so einer Arbeit geschenkt bekommen.

Wieder und wieder wurde versucht Adria/Sponsor klar zu machen wie schlecht das für sein Spiel ist ohne soweit zu gehen den letzten Satz - „Und übrigens ist das was du an Res und Flotte hast bzw. verschenken kannst nicht auf normale Art und Weise entstanden“ - noch hinten dran zu hängen. Auch trat man dieses Wissen was man bis dahin gesammelt hat nicht breit in der Comunity. Denn der Schaden den das Spiel dadurch nehmen könnte, wäre evtl. sehr hoch. Doch alles half nichts. Ein Einsehen wurde nicht erreicht und dabei muss auch ein Sponsor mehr als einmal mitbekommen haben was man wirklich denkt, nur nicht ausspricht oder ihm zwischen den Zeilen zu verstehen gibt. Wieder mit dem Gedanken dahinter, ihm einen Weg zu öffnen damit endlich aufzuhören ohne sich selbst bloß zu stellen.

Bei der Vielzahl der Ereignisse die viele Spieler gesammelt haben, ergibt sich eine lange Indizienkette die letzten Endes, wenn man es logisch betrachtet selbst einem Aussenstehenden zu dem Schluss kommen lassen muss, dass tatsächlich einiges nicht mit rechten Dingen zu geht. Beweise, haben wir keine. Denn die sind wohl nur durch eine genaue Prüfung der Datenbank zu finden. Daher nennen wir es Indizien die uns zu diesem Schluss kommen ließen. Und einige dieser Indizien werden wir euch nun erläutern.

Ihr fragt euch sicher wieso hier das Thema Adria angesprochen wird wo er gar nicht mehr spielt. Das spielt keine Rolle! Der Account existiert weiterhin und ist lediglich ausgeblendet und in den Adminstatus versetzt worden. Das war letztes Jahr als Adria das Uni verließ auch so. Und um seinen Einfluss wie wir es nun beschreiben auszuüben größtenteils, bedarf es keinem aktiven Spielaccount. Er ist der Admin. Und die letzten Wochen seit er angeblich das Uni ganz verlassen hat, hat Adria weiterhin das Spiel beeinflusst.Ressourcen und Schiffe können weiterhin aus dem Nichts auftauchen wenn Adria dies möchte oder er nimmt seinen Account einfach mal kurz aus dem Adminstatus und versendet dort vorhandene Ressourcen und Schiffe. Unbemerkt von der Community!

Es folgt nun das, was wir an ausgewählten Beispielen und Indizien (es liegen noch viel mehr vor aber der Bericht hier wird mehr als lang genug) der SV und einigen Teamlern darunter, Nine, John, Mymaus, Mashra, Sascha mitgeteilt haben und um Erklärung bzw. Aufklärung baten. Wundert euch also nicht das es sich so liest als wäre der Account Adria zumindest aktuell noch im Spiel. Denn vor 8 Wochen als dies bereits geschah (ja so lang ist das schon her) war Adria voll im Spiel!

_________________
Bild
Bild
Bild


26. Jun 2010, 20:56
Diesen Beitrag melden
Profil ICQ
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Singen(Htwl.)
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: NEWS
Ausgewählte Beispielereignisse Zeitraum 12/2009 – 01/2010

Deaktivierung des Kampfsystems vom 12.12.-14.12.2010 – Re-Aktivierung früher Nachmittag am 14.12.2010

Am frühen Nachmittag des 14.12. wurde das KS wieder aktiviert. Kurz darauf erhielten wir eine ICQ Übertragung von einer RH Kontaktperson (er saß aktuell im engem Kreis auf dem RH-TS), einige Spieler deren Namen wir hier nicht öffentlich nennen, haben sich zusammengefunden um mit Adria auf Spezialfarmtour zu gehen. Einige werden noch mit entsprechenden Transportern ausgestattet.

Kurz darauf erste ICQ Meldungen zu den „Spezialzielen“: Es erfolgen Angriffe auf mehrere User die alle recht zeitnah aus dem Bann fallen. Adria verteilt Koordinaten und Uhrzeiten. Dabei evtl. auch einige Spieler die aus Langzeit U-Mod fallen. Kontaktperson versucht Details zu erfahren. Große Freude macht sich breit jedes Ziel ein Treffer mit extrem vielen Ressourcen im 2-3 stelligen MRD Bereich. Oftmals verdächtig seltsame Res Zusammenstellungen, hoher Naq Anteil auf vielen Planis.

Einige Stunden später ein Großteil der Beute wird in der Spielerliste sichtbar:
RH Member 1 macht ein plus von 500Mio Punkten macht einen Sprung der vorerst bei knapp über 800Mio Gesamtpunkten endet. D.h. 500MRD verbaute Ressourcen – RH BND Partner +300 Mio und externe Res Auslagerung bei externen Werften somit 300MRD selbst verbaut – RH Member 2 steigt auf knapp über 300Mio Gesamtpunktzahl und verbaut ca. 100MRD Res. Zur Beute von Adria die auch einige Angriffe flog auf mehrere Bannspieler liegen keine Erkenntnisse vor.

Allein auf dieser Spezialfarmtour wurden Minimum 900MRD Res erbeutet dank Adria – es werden weitere Info´s verteilt an Koords & Zeiten – am nächsten Tag legt RH Member 1 nochmals 300Mio zu und verbaut somit noch mal 300MRD Res von neuen Zielen, Er durchbricht die 1MRD Punkte Marke. RH BND Spieler legt auch wieder 200Mio zu.

In den nächsten 2-3 Wochen wiederholen sich solche Ereignisse. Vorsichtiges Nachfragen bei Adria wird durch eine zugekaufte Bannliste erklärt auf der neben Spielernamen auch die genaue Banndauer stehen würde mit recht genau „geschätzten“ Rausfallzeiten. Desweiteren wären die im Account liegenden Ressourcen aufgeführt um lukrative Ziele selektieren zu können. Es wird erklärt das der User der für Adria jede Woche diese Liste erstellt bzw. updatet, seine Info´s über Banndauer (Strafzeit für entsprechende Vergehen) eben meist von den Usern selbst erhält aus TS Gesprächen oder im Forum nachschauen würde da dort viele Strafzeiten zu finden seien????? Somit wären diese genauen Rausfallzeiten erstellbar, zumal dieser User von Adria „bezahlt“ würde sich sehr aufmerksam nur darum zu kümmern. Gleiches wird zu einer U-Mod Liste erklärt. Selbiger Spieler würde diese U-Mod Liste erstellen mit Datum wann der U-Mod begann und welche Flotten/Res sich im Account befanden zu dem Zeitpunkt, aufgrund abgebrochener Bauschleifen. Der Spieler hätte bereits Spio40 und könne daher eine so detaillierte Liste erstellen. Gleiches würde er für Adria tun um die Flottenstärken der Top100 jedes einzelnen Spielers zu erfassen! Adria erzählt er habe also eine Inaktiven-, Uni-, Bann-, U-Mod und Flottenliste die er wöchentlich zukauft, und natürlich würde er diese Informationen mit ausgewählten RHlern und BND Partnern gemeinsam nutzen. Das diese Erklärung eigentlich völlig absurd ist, scheint ihm egal zu sein. Kein normaler Spieler kann eine solche Bannliste und U-Mod Liste mit solchen präzisen Details erstellen. Dazu müsste man jeden Tag die komplette Spielerliste durchgehen und jeden Account ausspionieren um festzustellen ob er seit dem Vortag gebannt wurde. Zwar kann man den Banngrund in der Bannliste aufrufen, aber nirgends auch nicht im Forum gibt es einen öffentlichen Strafkatalog der zeigt welche Strafe man für welches Vergehen erhält usw. usw. Diese Erklärung entgeht einfach jegliche Logik. Es drängt sich mehr als nur ein Verdacht auf das hier keine Listen zugekauft werden sondern die Admin Fähigkeiten missbraucht werden.

Die „Ziele und Beute“ die immer wieder von speziellen Spielern durch Adria Info´s gemacht werden, nehmen überhand. RH Member 1 prahlt oft mit seinen zufälligen Funden im Uni. Unmut macht sich bei manchen RHlern inzwischen breit, die merken das es extreme Ausmaße annimmt. Inzwischen weiten sich die Res Funde auf normale inaktive Spieleraccounts aus die teilweise eigentlich täglich von vielen Spielern abgefarmt werden, so das sich dort keine MRD Beträge ansammeln können. Und selbst das dauert eine Zeit bei hohen Minen bis mal 2 stellige Beträge anfallen von noch mehr ganz zu schweigen!

Dazu gesellen sich nun plötzlich Res Funde auf 0 Punkte Accounts, immer wieder in seltsamen Res Zusammenstellungen, Naquada meist ähnlich hoch wie Eisen und Deuterium. Was nie auf normale Art zu anwachsen kann, erst recht nicht auf 0 Punkte und Kleinaccounts. Es häufen sich Meldungen über Beute KBs wie diesen:

26.12.2009

[13:40:46] *chan* <=- RK-TS² -=> Foxy ®:
Du hast erfolgreich Systemwächter [88:140:15] angegriffen und bist auf keinen Wiederstand getroffen.
Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 33.548.295.065
Naquada: 41.946.723.384
Deuterium 49.572.147.533
geschrieben von SGG Kampfsystem am 26.12.09, 13:39

Details zum Opfer:
Punkte: 0 Rasse: Asgard Uni-Adresse: 88:140:15 Gate-Adresse: 23-32-6-12-3-28 Allianz: Ist bei keiner Allianz Mitglied Premium-Mitglied: Nein Registrierungsdatum: 29.01.2009, 17:40:56

Dieser KB wurde von Adria auf RH TS alias Foxy in TS gestellt. Anwesend, einige RHler und unser Informant. Ein RHler jammert will diese Ressourcen, Adria gibt Koords raus und sendet dem RHler zusätzlich die Beute. Ein anderer kümmert sich um seine erhaltenen Koords.

Gleicher Tag am frühen Abend. Größere RH Runde. RH Meber 1 freut sich erneut, wieder ein Treffer den er „zufällig“ gefunden habe (Anmrk. In enger Runde ist es kein Geheimnis woher diese Beute kommt, im großen RH Kreis sind dies natürlich die Früchte mühsamer Farm/Raidtouren) – RH1 erbeutet viele MRD Ressourcen. Hakmen ist anwesend und lässt seinen angesammelten Ärger heraus in großer Runde, meint ob man ihn für blöd verkaufen wolle er sähe genau was hier abgeht seit Wochen. Woher die Res wirklich kommen bzw. wem sie zu verdanken sind. In der großen Runde wird von der RH Führung alles bestritten unser Informant ist weiter anwesend.

So geht es immer weiter. Ein Tag später RH Member 1 postet wieder KB mit 50MRd Beute macht gleich darauf 60Mio Punktesprung. Nächster Tag wieder 40Mio.

_________________
Bild
Bild
Bild


26. Jun 2010, 20:57
Diesen Beitrag melden
Profil ICQ
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Singen(Htwl.)
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: NEWS
Weitere Beispielereignisse der letzten Monate:

Die paar RH Günstlinge von Adria werden extrem auffällig mit der Zeit, da ihre Punkte meist in großen Schüben anwachsen mit Abständen wo sich lange nichts tut oder mal Tagesprods nur verbaut werden. So gut wie immer geht dies einher bei großen Punktesprüngen mit entsprechenden Zielinfo´s von Adria.

Gelegentlich profitieren weiter BND Partner von Adrias Speziallisten. Anfang Januar legt ein Balou 600Mio zu neben seinen ansonsten bereits Raidertypischen Punkteentwicklungen die er sicher aus eigenen Kräften erarbeitet. Jedoch werden bei diesen gelegentlichen Superfunden über die Zeit hinweg auch unvertretbare Resmengen als Bonuseinnahme verteilt.

Langsam fragen sich allerdings manche profitierenden Spieler zB Balou die Raiderfahrung haben, warum/wie diese teilweise doch sehr auffälligen Res Zusammenstellungen auf solchen Accs vorkommen können. Ab da werden die Ereignisse weniger wo RH externe Spieler an solchen Farmtouren teilnehmen. Denn es ist schon auffällig das im Gegensatz zu „normal“ gefundenen Bannspielern bei solchen Accounts oft die Res Mengen auf verschiedenen Planis sehr seltsam sind. Balou selbst kam zu diesem Schluss als mal wieder Koordinaten verteilt wurden und ein eben erst geleerter Planet plötzlich noch mehr Ressourcen hatte als vorher.

Das ist auch der Zeitpunkt wo manche Adria nahe Spieler sich distanzieren. Manche wurden nun mal selbst Stutzig und ihnen kam das nicht geheuer vor, andere wollen es vielleicht auch gar nicht sehen und halten weiter an dieser Super Res und Schiffsquelle fest.

Das Pushen spezieller Accounts mit Ressourcen wird inzwischen größtenteils nicht mehr per Transport von Adria zum Spieler erledigt, sondern durch solche Aktionen wie oben beschrieben. Bann-Spieler, Inaktive und 0 Punkte Accs mit hohen meist ungeschützten Vorkommen usw. – die Pushregel 25% wird so komplett umgangen. Auch Adria macht seine Beute weiterhin, meist berichtet er im RH TS oder aber mal per Rundmail wie hier wo man dazu sagen muss das durchaus auch reale Ziele dabei gewesen sein können:

huhu alle zusammen
ich muss doch mal was posten, es kann doch wieder mal nicht war sein, habe heute einige leute angegriffen, und war SUPER erfolgreich.
KLEINE auszug:

Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 133.333.333.333
Naquada: 94.866.014.022
Deuterium 2.447.369.539

Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 31.573.559.546
Naquada: 0
Deuterium 0

Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 15.354.351.388
Naquada: 17.495.700.000
Deuterium 19.840.154.778

Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 33.329.833.333
Naquada: 15.205.323.355
Deuterium: 33.329.833.333

Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 31.373.691.151
Naquada: 30.565
Deuterium 4.712.561.259

Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 1.425.296.317
Naquada: 470.067
Deuterium 1.298.782

Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 8.146.358.333
Naquada: 864.133.668
Deuterium: 2.714.965.793

Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 3.746.884.126
Naquada: 26.745
Deuterium 47.289

Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 1.215.369.200
Naquada: 544.232.698
Deuterium: 5.048.170.498

Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 952.469.148
Naquada: 137.776.202
Deuterium: 1.054.985.636

Folgende Ressourcen wurden geklaut:
Eisen: 944.525.282
Naquada: 137.145.857
Deuterium: 1.056.785.844

geschrieben von ADRIA am 25.02.10, 08:06

_________________
Bild
Bild
Bild


26. Jun 2010, 20:57
Diesen Beitrag melden
Profil ICQ
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Singen(Htwl.)
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: NEWS
Als weiteres Beispiel folgt nun ein Res Zuschustern direkt an unserem Informanten:

März 2010

Unser Informant hat sich die Mühe gemacht selbst eine Bann-/Umodliste zu erstellen und spyt die entsprechenden Spieler immer mal an. Wie andere Spieler auch die sich mal Bannlisten erstellt haben sind so tatsächlich immer mal gute Res Funde zu erzielen. Doch geschieht dies sehr selten und auch die Res Mengen sind realistischer.

Speziell unter Beobachtung hatte er Mr.Lonly und Tawa von der AKA. Er spyte Beide mal wieder aus während er im engen RH Kreis auf TS ist. Beide immer noch im U-Mod. Er plaudert so über seinen Res Mangel und die magere Ausbeute beim Farmen, da sagt Adria moment mal kurz ich hab da was, da wollte ich eigentlich noch hin. Kurz darauf gibt Kevin ihm die Koords von Tawa und meint er solle gleich schauen! Siehe da der Spieler war aus dem U-Mod.

Lonly ereignete sich einige Tage später: Hier saßen einige RHler auf TS. Hakmen, unser Informant, RH BNDs usw. spyten immer mal Lonly und andere ihnen bekannte Koords und witzeln darüber. Sponsor der dabei ist postet plötzlich einen KB von Lonly. Alle schauen nach, tatsächlich Lonly muss kurz vorher raus gekommen sein und der Plani den Lonly selbst einigen Spielern nannte wo sich Res seiner verkauften Fleet befanden war von Kevin geplündert.

X Gespräche darüber wurden geführt mit Sponsor/Adria:
Inzwischen gibt Adria in Gesprächen mit Punky & Samantha Carter offen zu das er natürlich über längeren Zeitraum gewisse Accounts massiv aufbaut und er weiß das RH Member 1 speziell primär ein Account ist der auf seinen Res basiert bzw. seinen Infos. Vorsichtig wird mal angesprochen das man mehrmals Meldungen schon erhalten hat über inaktive Farmen die plötzlich viel Res haben obwohl täglich von vielen abgefarmt werden, oder gar 0 Punkte Accounts die über 100MRd Res drauf haben. Er meint irgendwie müsse er ja RH Member 1 und paar anderen beibringen das Farmen gehen lukrativ sein kann, klar hätte er auch viele Planeten selbst gefüllt.


Über Monate wurden somit via Bann Spieler, Inaktive (eigentliche Farmhuren) und 0 Punkte Accounts Res zugeschustert. Das Zusätzliche neben der moralischen Fragwürdigkeit, ist halt auch das diese Res Mengen zum Pushen ja auch erstmal besorgt werden müssen bzw. viele Res die „erfarmt“ werden sind mehr als zweifelhaft ob diese überhaupt legal entstanden sind. Denn wie man weiter oben gesehen hat an einem Beispiel KB wo selbst Adria 0 Punkte Accounts angreift , besorgt er sich ja seine unrealistischen Billionen von Res primär aus sehr zweifelhaften Quellen. Wären es realistischere Res Mengen etc. würde das gar nicht so auffallen bzw. der Verdacht das hier einiges nicht stimmt würde gar nicht erst aufkommen. Doch Adria selbst hat den Bezug zur Spielrealität schon lange verloren. Er weiß gar nicht was große Flotten sind, was eigentlich ein richtig guter und aktiver Raider täglich erfarmen kann. Seine Flotten & Ressourcen übersteigen dies um ein vielfaches.

Anderes Beispiel: RH Member 1 ist im U-Mod kommt raus, macht 400Mio Punkte während er mit Adria plaudert, ist einige Zeit draußen und geht am gleichen Tag wieder in den U-Mod. Da die Punkte geblieben sind und nicht durch Bauschleifenabbrüche wie bei UMod erforderlich wieder gesunken sind, ist klar das diese 400MRD Res nur in Forschung geflossen sind wo gewartet wurde das diese beendet ist. Dieses Member der RH und am meisten gepushte Account IG brauch mal wieder ein „paar“ Punkte und bessere Spio^^, also mal eben aus dem Umod paar Res verbauen^^ dann reicht das wieder für ne Woche!  Doch woher hat er die Res? Und wie kommen die dort hin? Das wiederholte sich die letzten Wochen auch permanent. Langzeit U-Mod raus 200-400Mio machen wieder rein. Das summierte sich allein die letzten Wochen auf über 1 Billionen Res bei diesem Member ohne das er farmen ging, er war ja immer im U-Mod.





Pushing im Flottenbereich:
In Kriegen auch vor dem letzten großen RH vs. SoNa Krieg wurden immer Schiffe verteilt von Adria im hohen Mio Bereich auch an unseren Informanten. Von der Allyführung wurde immer gesagt diese Schiffe wären von den Res aus der Allykasse gekauft worden und Adria hätte sie bei ihren externen Werften zugekauft daher erfolgte die Verteilung immer von Adria oder mal Fightbomber.

Leider fehlen genaue Erkenntnisse über Flottenunterstützung an einzelne RHler und ausgewählten BND Membern was Mengen und Häufigkeit betrifft. Gerade bei HotA liegen weder Erkenntnisse noch Vermutungen vor das dort jemals moralisch fragwürdige Farmplanis oder Flotten hin geflossen sind.

Jedoch stehen feste Aussagen von Adria im Raum das er gewisse Spieler wie z.B. Nightfire oder BND relevante Member die Flotten ersetzen wird wenn diese ihre in Kriegen verlieren. Allein solche Aussagen schützen gewisse Allianzen vor Kriegen. Denn wer will sich an Allys messen und dort evtl. Flotten opfern die 4-5 Monate Aufbau und Zukaufen erforderten wenn relevante Spieler des Gegners dies spätestens nach dem Krieg ersetzt bekommen, selbst wenn nur teilweise. So etwas beeinflusst den natürlichen Spielverlauf enorm. Weil Adria verteilt da ja nicht paar Res und Schiffe sondern richtige Mengen. Und so oft wie er das macht bzw. in dem Ausmaß wie er das kann und selber noch ein Vielfaches davon selber besitzt, ist es einfach nicht möglich das mit den vorhanden Inaktiven und Raidzielen in SGG zu finanzieren, selbst wenn Adria jeden Tag 8 Stunden farmen ginge.

_________________
Bild
Bild
Bild


26. Jun 2010, 20:57
Diesen Beitrag melden
Profil ICQ
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Singen(Htwl.)
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: NEWS
Diese Schutzaussagen sind vielen Spielern bekannt und nicht mal so aus Spaß gesagt worden. Werden sogar aus Reihen des RH Machtblocks bestätigt.

Im letzten Krieg der RH gegen die SoNa wurde massiv deutlich wie Adria Flotten verteilt. Die SoNa hat nachweislich viele Stammflotten von RHler zu Kriegsbeginn zerstört bei relevanten RHlern wuchsen diese sofort nach, teilweise 2x bis sie so groß wurden das selbst diese Einzelflotten so groß waren das die gesamte verbliebene Streitmacht der SoNa nicht ausreicht um eine dieser Flotten zu zerstören.

Erklärt wird dies immer durch die extrem große Allykasse der RH die sich im Billionen Bereich befinden soll und angeblich primär von den Membern selbst eingezahlt wurde statt von Adria. Adria würde eigentlich vorwiegend nur ihre Kontakte nutzen um schnell die Res zu Schiffen zu wandeln. So wären zB die Kriegsflotte der RH organisert worden. Innerhalb eines Tages will die RH 40Mio Kl4 zugekauft haben. Diese Schiffe sind ja auch tatsächlich im Krieg eingesetzt worden. Wie so oft wenn Kevin mal erzählt wie viele Mio er gerade wieder zugekauft hätte. Doch niemals sind bisher in den zahllosen Erklärungen solche gigantischen Res Mengen die zum Zukauf fließen müssen in der Spieler/Allyliste aufgetaucht. Dies hätte sich im Laufe der Zeit mehr als bemerkbar machen müssen bei solchen Mengen. Was haben die Flottenlieferanten also mit diesen Billionen von Res gemacht? Wo sind sie geblieben? Selbst auf viele Allys aufgeteilt wäre das schon lange aufgefallen. Ganz zu schweigen davon das solche Schiffsmengen auch nicht mal eben so gebaut sind.

Beispiele aus dem Krieg RH/Sona (Endphase):

Ihr Spionageangriff auf RH Member 800Mio Punkte damals auf den Planeten Neuer Planet war erfolgreich.

Daten über die Verteidigung:
Dieser Planet hat keine Verteidigungsanlagen.

Daten über die Flottenstärke:
Großer Transporter: 1295000
Kolonieschiff: 9
Puddle Jumper: 200000
BC-303: 12800000
Aurora: 10929000
Atlantis: 1000000
Spionagesonde: 1900000


Die eigentliche Flotte des Spielers war winzig im Vergleich dazu!

Weiterer RHler der zB auch seine Flotte paar mal verloren hat:
Folgende Flotten wurden bei RH Member (Angreifer) zerstört:
Spionagesonde: 500.000 von 500.000 (Alle)
Aurora: 40.519 von 15.000.000


Hier verfügen kleine Spieler plötzlich über Einzelflotten die selbst Flotten einem Platz 2 Spieler abwärts paroli bieten können bzw. enorme Verluste zufügen können. Während ein Cyrus, Sam, Balou, Maverick usw. monatelang für seine Stärke täglich mehrere Stunden farmt, erhalten diese Spieler so eine Stärke mal eben geschenkt! Und woher kommen diese Schiffe immer und immer wieder?

Auch das Ersetzen der verlorenen Flotten „unwichtigerer“ RH Membern sind Mengen von 3-10Mio Kl3/4 gewesen, nachweisbar! Dies sind Summen die lange Zeit intensives Spielen erfordert.




Auswirkungen des Ganzen auf das Spiel:

Die RH bzw jede Allianz in der Adria ist/sein wird, wird unbesiegbar sein. Nahe BNDs der RH werden erst gar nicht angegriffen da der Angreifer sicher nicht so bescheuert ist einen Krieg zu führen gegen Allianzen in dem er selbst Verluste in Kauf nehmen muss die einige Monate Aufbauarbeit wieder erfolgen, wenn stark davon auszugehen ist das einige relevante Spieler der Gegenseite entweder während des Krieges durch die krassen Mitteln von Adria versorgt werden oder danach einiges ersetzt bekommen. Dies geschah in den letzten Monaten bereits! Dies wäre nicht schlimm, wären es nicht Schenkungen die wirklich monatelange Spielarbeit voraussetzen und eben eine zweifelhafte Herkunft haben.

Fiktives Beispiel: Eine Adria nahe Allianz bekommt berechtigt oder unberechtigt den Krieg erklärt oder erklärt selbst den Krieg. Da es nicht die eigene Ally von Adria ist fließen keine auffälligen Unterstützungen während des Krieges. Der Feind der Adria nahen Allianz gewinnt sogar den Krieg. Hat allerdings 70% seiner Allianzschlagkraft eingebüsst. Dies auszugleichen dauert ca. 4-5 Monate um auf den stand von vor Kriegsbeginn zu kommen. Den Spaß des Krieges und den Erfolg war dieses „Opfer“ der Siegerally jedoch wert.

Während sich die Siegerally wieder mühsam aufbaut, erhalten relevante Member der unterlegenen Ally nun neue Flotten und Spezialfarmkoords. Plötzlich verfügt die Ally wieder über eine Stärke die sie auf natürliche Weise eigentlich erst in einigen Monaten wieder hätte. Spielverzerrent sind sie jetzt sogar stärker als ihr ehemaliger Kriegsgegner.

Ein BND dieser Adria nahen Allianz bekommt nun den Krieg erklärt. Ein Krieg der nichts mit RH oder Adria zu tun hat. Das BND der Adria nahen Allianz die erst einen Krieg verloren hat bittet um Bündnisshilfe. Würde sich das Spiel normal entwickeln, wäre die Adria nahe Allianz gar nicht in der Lage in diesen Krieg auf relevanter Ebene einzugreifen. Dank Adria geht dies aber. Plötzlich wird ein Krieg in den Adria selbst gar nicht eingreift von ihrem unrealistischen Ressourcen und Schiffen beeinflusst!

Dieses Beispiel zeigt mal wie sich Allianzen ins Abseits schießen sobald sie einen ernst geführten Krieg gegen RH oder Adria nahe Allianzen führen. Egal wie er ausgeht, sie fallen danach um Monate zurück und finden keinen Anschluss mehr, da relevante Spieler der Gegenseite sich nicht wieder so aufbauen müssen wie es normal wäre! Auch zeigt es wie weitläufig sich das auswirkt, das es Kriege beeinflussen kann die gar nichts mit Adria direkt zu tun haben.

Adria verhindert Kriege auf gewisse Allianzen, beeinflusst Kriege und bei Schenkungen oder Flottenersetzen, in dem Maß wie Adria es tat, verzerrt es immer mehr die natürliche Spielentwicklung..

_________________
Bild
Bild
Bild


26. Jun 2010, 20:58
Diesen Beitrag melden
Profil ICQ
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Singen(Htwl.)
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: NEWS
Abschließend sei dazu gesagt: Pushen ist normal in solchen Spielen. Unter anderem auch der Sinn einer Allianz. Wir alle pushen! Und sicher würden wir auch manchem Member wenn er zerstört wurde Flotten und Res geben. Aber selbst große Accounts wie ein Cyrus, Nightfire, Samantha Carter etc. können nicht mal annähernd solches Pushing betreiben wie Adria. Der Unterschied zwischen diesem moralisch kritisiertem Pushen und dem „normalen“ Pushen im Spiel ist offensichtlich: Selbst Pushmöglichkeiten eines Nightfires oder Sam Carter´s wären einmalige Dinge da sie selbst gar nicht über entsprechend schnell regenerierende Res oder Flotten Bestände verfügen. Oder ein Standard Ally Aufbaupushen – Transen, evtl. 50k oder 100/200k Kl3, Farmlisten usw. für neue Member oder Freunde die ins Spiel kommen etc. sind nicht so spielauswirkend das es den natürlichen Verlauf massiv beeinflusst, so das ganze Allianzen und große Spieler ins Hintertreffen geraten oder es Pushaktionen sind für die man Wochen, gar Monate eigentlich selber was tun müsste!

Normales Pushen im Spiel kann jederzeit von anderen auch besiegt werden, macht einzelne Spieler nicht unverhältnismäsig stark was sie Monate nach vorn bringt oder ihnen ermöglicht selbst Top Spielern im direkten Vergleich 50-70% deren Flotte zu zerstören und können dabei selber wieder auf Verlustausgleich hoffen durch Adria hoffen.
Normales Pushen verhindert keine Kriege, macht gewisse Allianzen nicht unantastbar, oder demotiviert große Teiler anderer Spieler weil hier Res und Schiffe fließen die eigentlich paar Wochen intensives Farmen erfordern. Das ist der Unterschied zwischen den Pushmöglichkeiten von Adria und dem Rest des Spiels ab Platz 2 abwärts und dazwischen liegen WELTEN!!!

Es ist nun mal Fakt das manche der großen Allianzen mit dem was sie sich seit Zeiten des Ori Kriegs aufgebaut haben, genau abschätzen müssen gegen wen sie Krieg führen und ob sie sich das leisten können um nicht zu arg ins Hintertreffen zu geraten, während manche neben ihrer normalen Spielaktivität noch Res und Schiffe immer wieder mal erhalten oder Verluste ersetzt bekommen, die den Abstand auf unnatürliche Weise extrem vergrößert und dies frustet enorm! So ist es bedeutungslos geworden wie gut eine Ally taktiert im Krieg, wie viel Stunden man täglich ins Spiel investiert um sich von anderen evtl. durch Mehrarbeit abzusetezn. Es gibt einfach eine Liga in SGG die das alles auch erreicht aber eben viel weniger dafür tun muss und der es egal sein kann wie gut die Taktik und der Support und die Unterstützung ihrer Feinde ist. Denn Adria verfügt über einen unendlichen Nachschub an Ressourcen und Schiffen.

Das soll also Spaß machen? Bestimmt, aber nur den Spielern die auf einer gewissen Seite stehen. Alle anderen verlieren den Anschluss am Spiel nach einem großen Krieg gegen eine der Parteien egal wie er ausgeht. Die Motivation sich wieder aufzubauen ist da wohl verständlicherweise bei 0 oder?

Es nimmt auch die Freiheit mal irgendeinen Krieg zu führen, da Krieg Verluste bedeutet. Und wenn man sieht wie schwer es ist ein Gegengewicht aufrecht zu erhalten mit einigen Allianzen obwohl sehr aktive Raider dort spielen, braucht man jedes Schiff wenn man sieht welche Spezialkoords dort immer wieder verteilt werden und mit welchen Flotten Adria nahe Spieler jederzeit rechnen können.

_________________
Bild
Bild
Bild


26. Jun 2010, 20:58
Diesen Beitrag melden
Profil ICQ
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Singen(Htwl.)
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: NEWS
Rechenbeispiel
Ist es überhaupt möglich selbst so stark zu sein und noch derart zu pushen?

Anhand eines Rechenbeispiels zeigen wir hier mal auf das es extrem unwahrscheinlich ist, und somit die Frage mehr als berechtigt ist woher kommen die Ressourcen eigentlich von Adria und die Schiffe?


Als Adria zu DL Zeiten (2009) ins Uni zurückkam, gab es ne Absprache mit der damaligen SV usw. mit was er denn so zurück kommt. 8Mio Kl5 Schiffe etwa und an die jeweils 10Mio Kl3 und 4 sowie 8 Billionen Res was damals immer noch mit Ostern begründet wurde.

Das er mit so einer Flotte zurück kam wurde ja dann auch in der DL Zeit mehr oder weniger genau bestätigt.

Zu DL Zeiten wurden die Forschungenstufen auf 40 erhöht - schwubs machte Kevin binnen Tagen einen Sprung von seinen 6,x MRD auf über 14MRD Punkte. Da waren somit minimum mal 7 Billionen Res weg und während seiner DL Zeit legte er ja noch Flotte zu in einem Rahmen wo er mit seinen mitgebrachten Res bereits in Minus gerutscht ist. Da setzen wir an. Also muss er zwangsläufig ab einem Punktestand von 15MRD und der bekannten Flotte die Res für seine nachfolgenden Punkte und Flotte ja erneut gefarmt/geraidet haben. Nix mehr mit Osteraktionsbeute. Zumal diese Erklärung sowieso absolut lächerlich ist. Es ist eine Frechheit so etwas noch immer als Erklärung vorzuschieben für die unrealistischen Möglichkeiten des Accounts Adria. Viele der damaligen „Großraider“ sind heute noch im Spiel und wissen genau was so in etwa das Maximum war was man damals erfarmen konnte.

Das sieht sehr gering gerechnet von den Mengen her so aus:

Von 14MRD Punkte auf seine jetzigen 31MRD sind es 17 Billionen Ressourcen. Anhand aktueller KBs und Info´s aus RH Kreisen bzw. Kevin selbst ist seine Minimum Flotte die er selbst hat ja bestens bekannt. Hinzu kommen noch ein paar niedrig angesetzte Push Flotten die er verschenkt hat und Verluste durch seine Angriffe seit DL Zeiten lassen wir ganz außen vor. Also dieses Beispiel rechnet schon sehr zu Adrias Gunsten:

Flottenzuwachs in den letzten 7 Monaten:

Kl3 Schiffe: 100 Mio Res Wert: 5 Billionen Eisen , 1,3 Billionen Naq ; 3,3 Billionen Deu
Kl4 Schiffe: 120 Mio Res Wert: 7,8 Bio Eisen ; 2,4 Bio Naq ; 5,4 Bio Deu
Kl5 Schiffe: 30 Mio Res Wert: 15 Bio Eisen ; 12 Bio Naq ; 12,6 Bio Deuterium
Nachgebaute Def: minimale 1Bio Res gerechnet

Mit den seit DL Zeiten 17 MRD zugelegten Punkten konnte er zB rein Punkte technisch (vom bauen mal abgesehen da er nur 3 Planis maximal hat zum bauen) gut gerechnet 50% seiner 5er Flotte bauen.

Das heißt er MUSS alle Kl3 und 4 sowie den Rest der Transen und Kl5 zugekauft haben. Egal was er nun gebaut hat und was zugekauft wurde die Rechnung beeinflusst dies nicht da sie rein auf die Res beruht.

Er hat seit DL Zeiten minimum 68,5 Billionen Ressourcen für Flotte ausgegeben. 17 Billion davon konnte er anhand seiner Punkte selber bauen. Somit hat er extern mehr als 50 Billionen Res verteilt fürs bauen. Das sind 50MRD Punkte die nirgends auftauchen. Da müssten sämtliche Top Allianzen die letzten 7 Monate nur für ihn gebaut haben.

Bei der Res Menge 68,5 Billionen sind verschenkte Res und eigene Res gar nicht dabei nur Flotte!!!!! Die ja defintiv vorhanden ist/war.

Um innerhalb 7 Monaten diese Res auch verfügbar zu haben (farmen/raiden) muss Kevin somit pro Tag
Eine Menge von 320 MRD Res erfarmt haben. Pro Tag!! Nur so ist das finanzierbar! Woher kommen diese Resourcen?



Es ist bekannt das er kaum aktive Spieler farmt/raidet, also kommen primär Inaktive und paar Bannspieler in Frage. Es ist belegbar das alle relevanten Inaktiven Spieler in SGG die ein einigermaßen brauchbares Tageseinkommen aus ihren Minen haben, zu 85% sogenannte „Farmhuren“ sind. Also von vielen täglich abgefarmt werden. Man kann somit meist nur Bruchteile der Tagesproduktion erbeuten und selbst wenn man viele Stunden farmen geht jeden Tag ist es nicht möglich diese Menge täglich annähernd zu erwirtschaften. Bei weitem nicht. Und vor allem erklärt das eines nicht! Das viele Naquada! Nauqada kann man nicht viel erfarmen, viel zu wenige Minen auf 40 gibt es und selbst 40er Naq Minen spucken weniger als 100Mio pro tag aus, wenn man nicht grad Minentec auf 40 hat.

Und wie aufgeführt bezieht sich das lediglich auf die Finanzierung der bekannten Flotten die vorhanden sind bzw. verschenkt wurden oder verloren gingen bei Angriffen. Eigene Res die er ja noch immer im Bio Bereich hat und über Monate verteilt hat kommen da noch dazu!

Anhand dieser einfachen Rechnung, nur an der Flotte mit niedrig angesetzten Zahlen, wird doch schnell klar das es nicht möglich ist überhaupt solche Schiffe zu finanzieren. Adria fällt in keiner Allianz auf - das sie dort farmt oder raidet. Also müsste sie sich die Res primär über Inaktive erfarmen und selbst bei Bann Spielern ab und an kommt man nicht auf ein durchschnittliches Tagesfarmvolumen von über 300MRD Res, davon abgesehen ist das Naquada selbst bei einer Farmmenge von 300MRd Res pro Tag lange nicht ausreichend um so viele Kl5 zu finanzieren. Selbst ein Langzeitarbeitsloser^^ und gleichzeitig SGG Süchtiger^^ kann nicht mehr farmen als die Farmen im Uni hergeben. Und bei den vielen Farmen werden nachweislich 85% täglich von sehr vielen Raidern gefarmt so das man nur Teile der Tagesproduktion meist mitnimmt. Und wenn mal mal für eine Zeit eine Farm fast allein hat, dauert es nicht lange bis die anderen Raider diese auch gefunden haben.

_________________
Bild
Bild
Bild


26. Jun 2010, 20:58
Diesen Beitrag melden
Profil ICQ
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Singen(Htwl.)
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: NEWS
Den Todesstoß zu dem oben genannten Rechenbeispiel, liefert der Spieleraccount eg09, der wie zumindest viele Spieler wissen ja durch Adria zu Ori Zeiten aufgebaut wurde. Die Flotte die in dem eg09 Account liegt, würde das Rechenbeispiel, würde man sie hinzufügen, noch viel unrealistischer machen.

Wenn man die unrealistische Flotte Adria´s sieht, die Kosten dafür, dazu die vielen Vorkommnisse die wir hier in wenigen Beispielen aufgeführt haben und sich die seltsamen Res Eroberungen in Erinnerung ruft die auch eine Adria geflogen hat, ahnt man doch schnell wo die Res wirklich herkommen! Aus dem Nichts! Und die Flotten die keiner gebaut hat größtenteils sicher auch. Natürlich werden „Alibiwerften“ betrieben aber alles ist einfach so extrem geworden das man es nicht mehr vertuschen kann. Erklärt Adria noch eine Ungereimtheit, kommen gleichzeitig 2 weitere dazu.

So ist es noch umso schlimmer das Adria auch noch andere massiv mit zweifelhaften Res und Schiffen versorgt die es eigentlich gar nicht geben dürfte. So werden Kriege entschieden, Headhunts erfüllt, Allianzen unangreifbar gemacht, Kriege und Entwicklungen beeinflusst die gar nichts mit Adria zu tun haben und das alles auch noch aufgrund mehr als zweifelhafter Macht!

Erschreckend ist bereits die Vielzahl der Ereignisse die bekannt wurden oder einfach aufgefallen sind, doch wie hoch mag die DUNKELZIFFER sein?

Dem muss Einhalt geboten werden! Uns ist klar würde man dies öffentlich machen wäre es das totale Ende von SGG. Doch kann niemand von den Usern verlangen das sie solche Ausmaße stillschweigend akzeptieren oder ihr Wissen und Erkenntnisse ewig für sich behalten. Daher unser Appell an das Team – gebietet dem Einhalt und nicht nur oberflächlich das Ruhe ist sonder beseitigt die Möglichkeit das das Spiel von Res und Flotten beeinflusst wird die gar nicht existieren. Das dies nicht von heute auf Morgen geschehen kann ist klar, aber das dies auch nicht 2 Wochen oder gar Monate dauern darf bis es aufhört sollte bei den inzwischen angenommenen Ausmaßen auch klar sein! Wird nur dem „normalen“ Pushen ein Riegel vorgeschoben aber alles andere geht munter weiter oder wie auch schon erlebt wird mal 2 Monate sein gelassen bis sich alle „sicher“ fühlen und dann wieder angefangen, muss man doch in Erwägung ziehen die Community bretiflächig aufzuklären. Es hat jeder Spieler von SGG das Recht zu erfahren was passiert denn SGG ist ein Spiel in das man viel Zeit investieren muss und man lebt nur einmal! Und sicher nicht um ein solches Spiel in der Freizeit zu spielen wo der Admin seine Möglichkeiten missbraucht, denn zu einem anderen Schluss kann man, wenn man es unvoreingenommen betrachtet und selbst die Verhältnisse in SGG kennt was Farmziele usw. angeht, nicht kommen.


Das war der Bericht den wir der SV und dem Team vorgetragen hatten. Ich gebe nun mal weiter an Sam, der bei diesen Gesprächen einer der Spieler war die für viele in der Community gesprochen hat. Er wird berichten wie das Team und SV reagierte und was sich seitdem getan hat.

_________________
Bild
Bild
Bild


26. Jun 2010, 20:59
Diesen Beitrag melden
Profil ICQ
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Singen(Htwl.)
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: NEWS
XD ich konte alles noch kopieren bevor sie es aus dem forum genommen haben :mrgreen:

_________________
Bild
Bild
Bild


26. Jun 2010, 21:03
Diesen Beitrag melden
Profil ICQ
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 645
Wohnort: Singen(Htwl.)
Geschlecht: männlich
Highscores: 6
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: NEWS
und noch eins

Ich will auch !!!
Hi ihr;)
Also ich möchte auch leute so pushen können wie Ober Guru alias Adira wobei das ist ja sehr unwahrscheinlich ist es so zu können denn:

Ist es überhaupt möglich selbst so stark zu sein und noch derart zu pushen?
Anhand eines Rechenbeispiels zeigen wir hier mal auf das es extrem unwahrscheinlich ist, so das die Frage
mehr als berechtigt ist woher kommen die Ressourcen eigentlich von Kevin und die Schiffe?

Als Adria zu DL Zeiten ins Uni zurück kam, gab es ne Absprache mit SV usw. mit was er denn so zurück
kommt. 8Mio Kl5 Schiffe etwa und an die jeweils 10Mio Kl3 und 4 sowie 8 Billionen Res was damals immer
noch mit Ostern begründet wurde.
Das er mit so einer Flotte zurück kam wurde ja dann auch in der DL Zeit mehr oder weniger genau bestätigt.
Zu DL Zeiten wurden die Forschunge auf 40 erhöht schwubs machte Kevin binnen Tagen einen sprung von
seinen 6,X MRD auf über 14MRD Punkte. Da waren somit minimum mal 7 Billionen Res weg und während
seiner DL Zeit legte er ja noch Flotte zu in einem Rahmen wo er mit seinen mitgebrachten Res bereits in Minus
gerutscht ist. Da setzen wir an. Also muss er zwangsläufig ab einem Punktestand von 15MRD und der
bekannten Flotte die Res für seine nachfolgenden Punkte und Flotte ja erneut gefarmt/geraidet haben.
Das sieht sehr gering gerechnet von Mengen her so aus:
Von 14MRD Punkte auf seine jetzigen 31MRD sind es 17 Billionen Ressourcen. Anhand aktueller KBs und
Info´s aus RH Kreisen bzw. Kevin selbst ist seine minimum Flotte die er selbst hat ja bestens bekannt. Hinzu
kommen noch ein paar niedrig angesetzte Push Flotten die er verschenkt hat und Verluste durch seine Angriffe
seit DL Zeiten lassen wir ganz außen vor. Also dieses Beispiel rechnet schon sehr zu Adrias Gunsten:
Flottenzuwachs in den letzten 7 Monaten:
Kl3 Schiffe: 100 Mio Res Wert: 5 Billionen Eisen , 1,3 Billionen Naq ; 3,3 Billionen Deu
Kl4 Schiffe: 120 Mio Res Wert: 7,8 Bio Eisen ; 2,4 Bio Naq ; 5,4 Bio Deu
Kl5 Schiffe: 30 Mio Res Wert: 15 Bio Eisen ; 12 Bio Naq ; 12,6 Bio Deuterium
Nachgebaute Def: minimale 1Bio Res gerechnet
Mit den seit DL Zeiten 17 MRD zugelegten Punkten konnte er zB rein Punkte technisch (vom bauen mal
abgesehen da er nur 3 Planis maximal hat zum bauen) gut gerechnet 50% seiner 5er Flotte bauen.
Das heißt er MUSS alle Kl3 und 4 sowie den Rest der Transen und Kl5 zugekauft haben. Egal was er nun
gebaut hat und was zugekauft wurde die Rechnung beeinflusst dies nicht da sie rein auf die Res beruht.
Er hat seit DL Zeiten minimum 68,5 Billionen Ressourcen für Flotte ausgegeben. 17 Billion davon konnte er
anhand seiner Punkte selber bauen. Somit hat er extern mehr als 50 Billionen Res verteilt fürs bauen. Das sind
50MRD Punkte die nirgends auftauchen. Da müssten sämtliche Top Allianzen die letzten 7 Monate nur für ihn
gebaut haben.
Bei der Res Menge 68,5 Billionen sind verschenkte Res und eigene Res gar nicht dabei nur Flotte!!!!! Die ja
defintiv vorhanden ist/war.
Um innerhalb 7 Monaten diese Res auch verfügbar zu haben (farmen/raiden) muss Kevin somit pro Tag
Eine Menge von 320 MRD Res erfarmt haben. Pro Tag!! Nur so ist das finanzierbar! Woher kommen diese
Resourcen?
Es ist bekannt das er kaum aktive Spieler farmt/raidet, also kommen primär Inaktive und paar Bannspieler in
Frage. Es ist belegbar das alle relevanten Inaktiven Spieler in SGG die ein einigermaßen brauchbares
Tageseinkommen aus ihren Minen haben, zu 85% sogenannte „Farmhuren“ sind. Also von vielen täglich
abgefarmt werden. Man kann somit meist nur Bruchteile der Tagesproduktion erbeuten und selbst wenn man
viele Stunden farmen geht jeden Tag ist es nicht möglich diese Menge täglich annähernd zu erwirtschaften. Bei
weitem nicht. Und vor allem erklärt das eines nicht! Das viele Naquada! Nauqada kann man nicht viel
erfarmen, viel zu wenige Minen auf 40 gibt es und selbst 40er Naq Minen spucken weniger als 100Mio pro tag
aus.
Und wie aufgeführt bezieht sich das lediglich auf die Finanzierung der bekannten Flotten die vorhanden sind
bze. Verschenkt wurden oder verloren gingen bei Angriffen. Eigene Res die er ja noch immer im Bio Bereich
hat und über Monate verteilt hat kommen da noch dazu!

_________________
Bild
Bild
Bild


26. Jun 2010, 23:22
Diesen Beitrag melden
Profil ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de